Über mich

Die Fotografie lässt mein Herz höher schlagen 

Ich bin Isabel, 25 Jahre jung und der Liebe zur Fotografie verfallen.

Schon als kleines Mädchen bekam ich leuchtende Augen, wenn ich Tiere gesehen habe. Und so hat es nicht lange gedauert, bis ich meine Eltern endlich überreden konnte und meine ersten Kaninchen bekommen habe. Wie es dann so ist: Kleine Mädchen wollen immer mehr 😀

Das eigene Pony bekam ich leider nicht, reiten durfte ich aber trotzdem schon von klein auf 🙂 Und wenn man keine weiteren eigenen Tiere bekommt, dann sucht man sich natürlich welche zur Pflege. So kam ich im Alter von gerade einmal 11 Jahren zu Stella. Stella ist für mich die beste Freundin, die man sich wünschen kann ♥ Sie ist der Beginn meiner fotografischen Laufbahn und der beste „Fotografenbegleithund“ den ich mir vorstellen kann. Geduldig muss sie mittlerweile seit 5 Jahren das posieren vor meiner Kamera „ertragen“ 😀

Und weil ein und dasselbe Gesicht vor der Linse irgendwann auch zu wenig wird, habe ich mir die Tiere meiner besten Freunde geschnappt. Als dann aber auch die ersten Bekannten und Bekannte der Bekannten anfragten, habe ich entdeckt wie viel Freude es mir bereitet die Bindung zu deren Vierbeiner für die Ewigkeit festzuhalten und anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Der Ansporn war da. Und um das Ganze noch perfekter zu gestalten kam eine Ausbildung zur Mediengestalterin hinzu. Der Grundstein für das Gesamtpaket ist also gelegt und an Motivation mangelt es definitiv auch nicht! 🙂